image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8

Erstes KW Berg-Cup Einschreibefazit: Es sieht echt super aus!

Zwar sind noch nicht alle 2017er Aktiven säuberlich erfasst und eingetippt, zu sehr hat sich zum Einschreibeschluss nach einem erschreckend zögerlichen Beginn alles zusammen gedrängt. Aber das, was Berg-Cup e.V. Sportleiter Wolfgang Glas so „Last Minute“ auf den Tisch bekam, das übertrifft alle Erwartungen und Prognosen. Die übrigens trotz „30 Jahre KW Berg-Cup“ Jubiläum sowohl bei den Machern hinter den Kulissen sowie bei den externen Experten sehr vorsichtig gehalten wurden, dabei wegen verschiedener äußerer Einflüsse eher mit einem durchaus spürbaren Rückgang rechnend.

Dem ist aber gleich in zweierlei Hinsicht nicht so: Denn zum einen wird es im NSU-Bergpokal und KW Berg-Cup sehr nahe an die imponierenden Zahlen des Vorjahres herangehen. Und zweitens stimmt neben der Menge auch die Qualität der Starter nach wie vor, wird im Jubiläumsjahr sogar noch weiter ausgebaut. Dafür sorgen viele spektakuläre Neueinsteiger und KW Berg-Cup Rückkehrer. Wobei wir hier nicht nur von Piloten, sondern auch von bekannten Rennfahrzeugen sprechen. Gekrönt wird das Ganze noch durch sicher so nicht erwartete Team-Konstellationen. Nehmen die Rookies und neu formierten Mini-Mannschaften an genügend der insgesamt 13 zum KW Berg-Cup 2017 zählenden Rennen teil, dann dürfte uns eine der spannendsten Saisons überhaupt ins Haus stehen.

Ich weiß, ihr alle möchtet jetzt und hier und sofort mehr wissen! Aber bevor wir die im wahrsten Sinne des Wortes brandheiße Teilnehmerliste 2017 veröffentlichen können wird es noch eine klitzekleine Weile dauern. Also habt bitte noch etwas Geduld. Und bleibt dran an allen unseren Info-Kanälen. Es wird sich lohnen!

Share