Der positive Trend des Jahres 2010 setzte sich fort. Auch bei der großen Jahres-Siegerehrung gab es ein deutliches Plus bei den Besuchern. Etwa 260 Mitglieder der Berg-Cup Familie fanden sich am 06.11.2010 im DEKRA Kongress-Zentrum im Schwarzwaldörtchen Wart ein. Etwa 60 davon waren bereits am Freitag angereist, wollten sich das Abendprogramm nicht entgehen lassen. Bei dem es vom Best Western Hotel mit dem Bus nach Nagold ging. Um dann im Fackelschein zur Burgruine Hohennagold aufzusteigen, von der Führerin dabei Interessantes aus der Geschichte dieses Bauwerks zu erfahren und den tollen Blick über das nächtliche Nagold zu genießen. Gestärkt mit einem Becher Apfel-Glühmost führte die Route weiter ins urgemütliche schwäbische Gasthaus „Zum Joggel“ in Wenden. Wo die Zeit bei Benzin- und anderen Gesprächen wie im Flug verging. Irgendwann ging es dann mit dem Bus bei bester Stimmung zurück ins Hotel. Am Samstag bedeutete dann der Sektempfang um 17:30 Uhr die endgültige „Startfreigabe“ zur Meisterschaftsfeier 2010. 





FacebookTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis
Zum Seitenanfang