Messe ErfurtNoch dauert es etwas bis zum Beginn der neuen Berg-Saison. Aber selbst wenn in vielen Garagen und Hallen noch eifrig aufgebaut, geschraubt und vorbereitet wird, so können sich die vielen Fans und Freunde des flotten Gipfelsprints doch schon etwas Rennsport-Feeling gönnen. Zum Beispiel in Erfurt auf der dortigen Automobilmesse, wo in der Halle 1 am Stand Nummer 123 für das Glasbachrennen geworben wird. Da darf natürlich der KW Berg-Cup, der regelmäßiger Gast bei der Top-Veranstaltung in Südthüringen ist, auf gar keinen Fall fehlen. Zu bewundern gibt es den bekannten 8- Ventiler Opel Ascona B von Johann Hatezic mit der legendären Startnummer 333, mit dem er und Roland Christall im Team 2013 die KW 8V-Trophy gewonnen haben. Er zeigt sich übrigens in jungfräulichem Look, denn die beiden haben ihn einer Frischzellenkur unterzogen und Johanns treuem Weggefährten ein brandneues Lackkleid spendiert. Dazu ist auf dem Glasbachstand auch der neuerworbene Formel 3000 Bolide des Heiligenstädters Sascha Herz zu sehen, abgerundet wird die Palette durch einen Seat Leon Supercopa. Los geht es morgen (02.02.) in den Hallen an der Gothaer Straße 34 um 12 Uhr, geöffnet ist am langen Freitag bis 21 Uhr. Am Samstag und Sonntag steht die Messe ihren Besuchern jeweils von 9 bis 18 Uhr offen, der Eintritt kostet 10,- Euro. Neben den neuesten Kreationen der Automobilhersteller finden die Themen Motorsport, Tuning und Oldtimer breiten Raum. Im Rahmenprogramm gibt es Prominenz, Shows und heiße Drifts. Na, Lust bekommen? Dann schaut doch einfach vorbei. Johann und Roland freuen sich auf euren Besuch, im Gepäck haben sie neben ihrem umfangreichen RacingKnowhow auch Material zum KW Berg-Cup und NSU-Bergpokal.





FacebookTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis
Zum Seitenanfang