Seit Anfang März ist die mehr als runderneuerte Berg-Cup Homepage nun schon online. Ihren Besuchern bietet sie durch ihr jetzt responsives Design mehr Speed, Komfort und Sicherheit, stellt sich flexibel auf alle mobilen Endgeräte ein. Nur ein Detail war bisher nicht optimal und kam daher nicht wirklich gut an: Easy über den Berg-Cup Marktplatz zu bummeln war – im Gegensatz zu früher – nicht mehr drin. Das erforderte plötzlich Anmeldung und Registrierung.

Das gefiel weder uns noch den schaulustigen Besuchern. Geschuldet war es einem Problem mit der jetzt verwendeten, neuen Software. In der dieser Shopping-Baustein noch nicht ganz ausgereift war. Axel Weichert, unser Pressereferent, IT-Experte und Homepage-Betreuer klemmte sich hinter die Sache und stellte in Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller die Schwachstelle ab. Gestern dann konnte Axel Vollzug melden: „Es funktioniert wieder wie früher. Anschauen klappt jederzeit ohne störende Formalitäten. Anmeldung und Registrierung ist jetzt nur noch nötig, wenn Dinge in den Shop eingestellt oder Kontakte mit den Verkäufern hergestellt werden sollen. Sollte jemand damit Probleme haben und Hilfe benötigen, dann bitte einfach mich über den Menüpunkt „Kontakte“ auf der Berg-Cup Homepage ansprechen, am besten per Mail. Ich werde mich kurzfristig jeder Anfrage annehmen.“

Danke Axel, das klingt doch gut! Vielleicht steigert der nun wieder freie Zugang zum Berg-Cup Marktplatz die seit der Freischaltung der neuen Homepage regelrecht fast explosionsartig in die Höhe geschnellten Besucherzahlen noch weiter. Dann wäre es für alle Beteiligten eine wirklich runde Sache.





FacebookTwitterGoogle Plus

Datenschutz Hinweis
Zum Seitenanfang